De En
Gesamtdosen
gegeben
-
Menschen vollständig
geimpft
-
% vollständig
geimpft
-
Masken
In allen öffentlichen Innenräumen, öffentlichen Verkehrsmitteln und bestimmten Außenbereichen besteht Maskenpflicht
COVID-19 test
2 negative PCR-Testergebnisse erforderlich
Quarantäne
7-14 Tage erforderlich
Passenger Locator Form
Nicht benötigt
Gesundheitsformular
Erforderlich
Impfung
Erforderlich
Versicherung
Nicht benötigt
Versicherung
Mindestens 14 Tage vor Reiseantritt ausgefüllter TalofaPass erforderlich
Pre-travel testing (vaccinated):
Pre-travel testing (unvaccinated):
Test on arrival (vaccinated):
Test on arrival (unvaccinated):

Vollständige Beschränkungen:

23.06.2022

Alle Reisenden

Sie benötigen eine Visum oder eine ESTA-Visumbefreiung (Electronic System for Travel Authorization), um als Besucher in die USA einzureisen oder sie zu durchqueren. Sie sollten die Website des US-Außenministeriums konsultieren, um festzustellen, welche Sie verwenden möchten benötigen.

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Sie, wenn Sie am oder nach dem 1. März 2011 in den Iran, Irak, Libyen, Nordkorea, Somalia, Sudan, Syrien und Jemen gereist sind oder sich dort aufgehalten haben, dies normalerweise nicht tun Anspruch auf eine ESTA-Visumbefreiung haben und ein US-Visum beantragen müssen.

Die US-Botschaft weist darauf hin, dass Reisende, die unter die folgenden Kategorien fallen, nicht versuchen sollten, mit einem ESTA zu reisen, und stattdessen ein Visum beantragen sollten : Personen, die festgenommen wurden (auch wenn die Festnahme nicht zu einer strafrechtlichen Verurteilung geführt hat); diejenigen, die vorbestraft sind; Personen, denen die Einreise in die USA verweigert wurde oder die aus den USA abgeschoben wurden; diejenigen, die zuvor im Rahmen eines ESTA die Aufenthaltsdauer überschritten haben. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website der US-Botschaft.

Wenn Sie vollständig geimpft sind

Die meisten vollständig geimpften ausländischen Staatsbürger können in die USA einreisen. Die US-Behörden akzeptieren jeden COVID-19-Impfstoff, der von der Weltgesundheitsorganisation für den Notfall zugelassen oder von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassen ist. Dies sind die Impfstoffe von AstraZeneca, BIBP/Sinopharm, Covishield, Janssen, Moderna, Pfizer-BioNTech und Sinovac. Darüber hinaus gelten diejenigen als geimpft, die die vollständige Serie eines aktiven (nicht Placebo-) COVID-19-Impfstoffs AstraZeneca oder Novavax COVID-19-Impfstoffversuche erhalten haben. Weitere Einzelheiten finden Sie auf den US Centers for Disease Control and Prävention (CDC) und Websites der US-Botschaft . Britische Staatsangehörige, die eine Reise in die USA planen, sollten sich mit den neuen Anforderungen auf der CDC-Website vertraut machen, bevor sie eine Reise buchen.

Alle aktuellen Visuminhaber mit Sitz in den USA, die das Land verlassen und dann wieder einreisen, benötigen ein Visum die Einreisebestimmungen für Impfstoffe zu befolgen, es sei denn, sie haben eine Ausnahme. Dazu gehören Studenten mit F-1- und M-1-Visa und solche, denen zuvor eine Ausnahme von nationalem Interesse ausgestellt wurde. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der US-Botschaft.

Alle Fluggäste in die USA müssen außerdem vor dem Einsteigen Kontaktinformationen an ihre Fluggesellschaften weitergeben. Weitere Einzelheiten sollten Sie vor Reiseantritt bei Ihrer Fluggesellschaft erfragen. Mit Wirkung vom Sonntag, den 12. Juni 2022 um 00:01 Uhr ET (5:01 Uhr BST), die CDC verlangen keine COVID-19-Tests vor der Abreise mehr für Flugreisende in die USA.

Bei der Ankunft vollständig geimpfte Reisende:

< ul>
  • nicht in Quarantäne müssen
  • wird empfohlen, innerhalb von 3 bis 5 Tagen nach Ankunft in den USA einen Virustest zu machen.
  • Wenn Sie sich erholt haben von einer dokumentierten COVID-19-Infektion innerhalb der letzten 90 Tage (unabhängig vom Impfstatus):

    • Sie müssen sich 3 bis 5 Tage nach der Reise nicht testen lassen

    Wenn Sie innerhalb der USA reisen, können einzelne Bundesstaaten und Territorien ihre eigenen Quarantäneanforderungen haben. Eine vollständige Liste der lokalen Quarantäneanforderungen finden Sie unter CDC-Website. Sie sollten die Liste häufig überprüfen, da sie sich wahrscheinlich manchmal täglich ändert, wenn die Übertragungsraten von COVID-19 zunehmen oder abnehmen.

    Nachweis des Impfstatus< /h3>

    Die USA akzeptieren den Nachweis der COVID-19-Genesung und Impfakte< des Vereinigten Königreichs /a> und Nachweis der COVID-19-Impfung, ausgestellt in den Crown Dependencies. Ihre letzte Impfdosis muss mindestens 14 Tage vor Reiseantritt verabreicht worden sein. Ihre NHS-Terminkarte von Impfzentren dient nicht als Impfnachweis und sollte nicht zum Nachweis Ihres Impfstatus verwendet werden.

    Die CDC-Website listet die Formen des akzeptablen Nachweises des COVID-19-Status auf. Dazu gehört auch das digitale COVID-Zertifikat der Europäischen Union. Andere akzeptierte Nachweismethoden umfassen einen Ausdruck eines COVID-19-Impfausweises oder eines COVID-19-Impfpasses, der auf nationaler oder subnationaler Ebene oder von einem zugelassenen Impfstoffanbieter ausgestellt wurde. Alternativ digitale Fotos eines Impfpasses oder Impfpasses, ein heruntergeladener Impfpass oder ein Impfpass von einer offiziellen Quelle (z. B. Gesundheitsamt, Regierungsbehörde oder anderer autorisierter Impfanbieter) oder eine Handyanwendung ohne QR-Code. Alle Formen des COVID-19-Status müssen eine persönliche Kennung aufweisen, die mindestens den vollständigen Namen und das Geburtsdatum enthält und mit den Informationen im Reisepass oder anderen Reisedokumenten eines Passagiers übereinstimmt. Es muss auch den Namen der offiziellen Quelle enthalten, die das Protokoll ausstellt, sowie den Impfstoffhersteller und das Datum/die Daten der Impfung.

    Falls nicht vollständig geimpft

    Nur diejenigen mit Ausnahme von US-Bürgern, US-Staatsangehörigen und legalen ständigen Einwohnern der USA können ungeimpft in die USA einreisen. Weitere Einzelheiten finden Sie auf den US Centers for Disease Control and Prävention (CDC) und Websites der US-Botschaft , die eine Liste mit Ausnahmen von den Impfanforderungen für bestimmte Kategorien von Nicht-Staatsbürgern und Nicht-Einwanderern enthält.

    Wenn Sie im letzten Jahr COVID-19 hatten

    Wenn Sie nicht vollständig geimpft sind, aber im letzten Jahr positiv auf COVID-19 getestet wurden, können Sie immer noch nicht in die USA einreisen, es sei denn, Sie treffen einen der die Ausnahmen, die in den US Centers for Disease Control und Prävention (CDC) und Websites der US-Botschaft .

    Kinder und Jugendliche

    Kinder unter 17 Jahren sind von der Impfpflicht ausgenommen.

    Für Reisen ist die US-Definition eines vollständig geimpften Kindes das gleiche wie die Definition eines vollständig geimpften Erwachsenen. Das ist anders als in Großbritannien. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website der US-Botschaft.

    Nach der Ankunft in den USA müssen Kinder unter 17 Jahren, die nicht vollständig geimpft sind, möglicherweise bestätigen, dass sie sich 3 bis 5 Tage lang einem Test unterziehen und sich selbst isolieren, falls Symptome auftreten oder sie positiv getestet werden. Ein Elternteil oder eine andere autorisierte Person sollte im Namen eines Passagiers unter 17 Jahren aussagen. Weitere Einzelheiten finden Sie auf den US Centers for Disease Control and Prävention (CDC).

    Wenn ein Kind (unter 17 Jahren) nur mit einem Elternteil oder jemandem reist, der kein Elternteil oder Erziehungsberechtigter ist, werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte Dokumente vorzulegen an der Grenze. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der US-Zoll- und Grenzschutzbehörden.

    Termine für US-Visa

    Aufgrund der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 bleiben Visatermine bei der US-Botschaft in London begrenzt. Es wird daher dringend empfohlen, bei der Antragstellung so weit wie möglich vor Ihrem Reisedatum zu planen. Wenn Sie dringend reisen müssen, können Sie über den Termindienstleister der US-Botschaft ein beschleunigtes Vorstellungsgespräch anfordern.

    Weitere Informationen finden Sie unter Website der US-Botschaft.

    Wenn Sie die durch die USA reisen

    Personen, die durch die USA reisen, müssen ein Visum oder eine ESTA-Visumbefreiung (Electronic System for Travel Authorization) beantragen. Sie sollten die Website des US-Außenministeriums konsultieren, um festzustellen, welche Sie bevorzugen brauchen. Sie müssen weiterhin die oben beschriebenen COVID-Anforderungen befolgen. Alle Passagiere müssen die staatlichen und lokalen COVID-Sicherheitsanforderungen befolgen.

    Ausnahmen

    Nur diejenigen mit einer Ausnahme oder US-Bürger, US-Staatsangehörige und rechtmäßige ständige Einwohner der USA sind betroffen ungeimpft durch die USA reisen können. Weitere Einzelheiten finden Sie auf den US Centers for Disease Control and Prävention (CDC) und Websites der US-Botschaft , die eine Liste mit Ausnahmen von den Impfvorschriften für bestimmte Kategorien von Nicht-Staatsbürgern und Nicht-Einwanderern enthält.

    Prüfen Sie Ihren Pass und Ihre Reisedokumente vor Reiseantritt

    Passgültigkeit

    Wenn Sie die USA besuchen, sollte Ihr Pass für die vorgeschlagene Dauer Ihres Aufenthalts gültig sein bleibe. Darüber hinaus benötigen Sie keine zusätzliche Gültigkeitsdauer Ihres Reisepasses.

    Erkundigen Sie sich bei Ihrem Reiseanbieter, ob Ihr Reisepass und andere Reisedokumente den Anforderungen entsprechen.

    USA Das Zoll- und Grenzschutzprogramm Global Entry bringt vorab genehmigte Reisende durch Grenzkontrollen an einigen US-Flughäfen schneller. Wenn Sie britischer Staatsbürger sind, können Sie sich registrieren, um einen Hintergrundcheck für das Vereinigte Königreich auf GOV.UK zu erhalten. Wenn Sie die Zuverlässigkeitsüberprüfung bestehen, werden Sie eingeladen, sich für Global Entry zu bewerben.

    Medikamente in die USA einführen

    Es gibt Beschränkungen und Verbote für die Einfuhr bestimmter verschreibungspflichtiger Medikamente in die USA. Die Website der US-amerikanischen Food and Drug Administration enthält weitere Informationen Informationen und Ratschläge zur Einfuhr von Medikamenten in die USA.

    Reisen in die USA von Kuba

    Es ist möglich, nach Kuba zu reisen die USA, nachdem Sie Kuba besucht haben. Möglicherweise möchten Sie jedoch Belege über den Zweck Ihrer Reise nach Kuba mitnehmen, falls Sie bei Ihrer Ankunft in den USA von US-Einwanderungsbeamten am Einreisehafen befragt werden. Wenden Sie sich bei weiteren Fragen oder Bedenken an die nächste US-Botschaft oder das nächstgelegene US-Konsulat.