De En
Gesamtdosen
gegeben
350.8M
Menschen vollständig
geimpft
103M
% vollständig
geimpft
83.10%
Pre-travel testing (vaccinated): PCR
Pre-travel testing (unvaccinated): PCR
Test on arrival (vaccinated): Keiner
Test on arrival (unvaccinated): PCR

Kreuzungsregeln:

Masken: Nicht benötigt

COVID-19 test: Ein gedruckter negativer Test, der innerhalb von 72 Stunden vor Abflug getestet wurde, ist erforderlich

Passenger Locator Form: Passagiere müssen eine App zur Bestätigung der Standortinformationen, eine Videoanruf-App und eine Covid-19-Kontaktbestätigungsanwendung auf ihr Telefon herunterladen

Gesundheitsformular: Passagiere müssen einen Online-Fragebogen ausfüllen und den generierten QR-Code bei der Ankunft vorzeigen

Erlaubnis: Wird vielleicht benötigt

24.11.2022

 

Durchreisebeschränkungen

  • Passagiere dürfen durch Japan auf die Philippinen reisen, wenn sie alle der folgenden Bedingungen erfüllen:
    • Sie reisen auf demselben Schiff Tag;
    • Sie landen und fliegen am selben Flughafen;  
    • Sie werden den Transitbereich des Flughafens nicht verlassen;
    • Sie fliegen nicht mit Billigfluggesellschaften wie Cebu Air (5J). Passagiere dürfen mit Philippine Airlines (PR), Japan Airlines (JL) oder All Nippon Airways (NH) abfliegen.
  • Passagiere dürfen nicht länger als einen Kalendertag durchfliegen Japan.

Impfanforderungen

  • Impfungen sind für Reisen nicht erforderlich, aber wenn Sie vollständig geimpft sind, gelten möglicherweise weniger Reisebeschränkungen.
  • Passagiere gelten als vollständig gegen Covid-19 geimpft, wenn sie nachweislich 3 (drei) Dosen eines der folgenden Impfstoffe erhalten haben: AstraZeneca, Covaxin, Johnson and Johnson, Moderna, Novavax oder Pfizer -BioNTech-Impfstoff. Eine Dosis des Johnson-and-Johnson-Impfstoffs wird als gleichwertig mit zwei Dosen der anderen Impfstoffe angesehen. Eine Kombination dieser Impfstoffe wird ebenfalls akzeptiert.
  • Der Impfpass muss in englischer oder japanischer Sprache ausgestellt oder von einer Übersetzung in englischer oder japanischer Sprache begleitet sein und muss den Namen des Passagiers, das Geburtsdatum, den Namen/Hersteller des Impfstoffs und das Datum der Impfung enthalten , und die Anzahl der verabreichten Dosen.

Formularanforderungen

  • Passagiere müssen sich auf Besuchen Sie Japan Web vor dem Abflug.
    • Dies gilt nicht für Passagiere, die abschließen eine Ausschiffungskarte und ein Zollerklärungsformular bei der Ankunft.

  • Passagiere, die nach Japan einreisen, müssen ihr Smartphone so einstellen, dass Standortinformationen gespeichert werden, und die OSSMA (Location Information-Confirming App) bei der Ankunft installieren, um die Quarantäne durchzuführen können am Flughafen auf eigene Kosten ein Smartphone ausleihen, wenn sie kein Smartphone besitzen. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Passagiere, die direkt von Singapur nach Japan reisen, müssen im Besitz eines Visums oder eines Wiedereinreisebestätigungsschreibens der japanischen Botschaft und eines „Begleitschreibens“ sein, das dem Passagier erlaubt, einen Covid-19-Test in Singapur zu absolvieren.
  • li>

Testanforderungen

  • Ungeimpfte Passagiere: Passagiere im Alter von  älter als 6 Jahren, die nach Japan einreisen, wieder einreisen oder zurückkehren, müssen dies tun eine elektronische oder ausgedruckte Prüfbescheinigung vorlegen, die ein negatives Covid-19-Testergebnis zeigt, das innerhalb von 72 Stunden vor Abflug von einem medizinischen Institut ausgestellt wurde. Die Prüfbescheinigung finden Sie online unter hier. Wenn Passagiere im Besitz einer negativen Testbescheinigung sind, die nicht das Format der Inspektionsbescheinigung hat, es wird akzeptiert, sofern das Testergebnis alle oben genannten Anforderungen erfüllt. Das negative Testergebnis muss alle folgenden Angaben enthalten:
    • Name des Passagiers, Geburtsdatum;
    • Testmethode (RT-PCR, LAMP, TMA, TRC, SMART AMP, NEAR, Next Generation Sequence, Quantitative Antigen test (CLEIA) werden akzeptiert; bitte beachten Sie auch, dass qualitative Antigentests nicht akzeptiert werden);
    • Probenentnahmemethode. Derzeit sind nur die folgenden Probenentnahmemethoden gültig und werden von den japanischen Behörden akzeptiert:
      • Nasenabstrich;
      • Nasopharynxabstrich;
      • Speichel; oder
      • Nasopharynx- und Oropharynxabstriche. Passagieren wird die Einreise verweigert, wenn die Probenentnahmemethode nicht in ihren Testergebnissen angegeben ist oder keine der akzeptierten Methoden ist; 

    • Ein negatives Testergebnis, Probe Datum und Uhrzeit der Abholung, Datum der Ausstellung des Testergebnisses; 
    • Name des medizinischen Instituts; und
    • Muss in Englisch, Japanisch, Arabisch, Chinesisch geschrieben werden, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Indonesisch, Italienisch, Koreanisch, Persisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Thailändisch, Ukrainisch, Urdu oder Vietnamesisch.
  • Geimpfte Passagiere: Für Passagiere, die vollständig gegen Covid-19 geimpft sind und nachweislich 3 ( drei) Dosen. 

  • Diese oben genannte Anforderung, im Besitz einer Kontrollbescheinigung oder eines negativen Covid-19-Testergebnisses zu sein, gilt nicht für:
    • Kinder zwischen 6 und 18 Jahren , sofern sie von ihren Eltern mit negativem Testergebnis begleitet werden;
    • Passagiere, die im Besitz eines konsularischen Schreibens einer japanischen Auslandsvertretung oder ausländischen Botschaft in Japan sind  dass Passagiere aus triftigen Gründen kein negatives Testergebnis vor Reiseantritt erhalten können. Diese Passagiere werden am dritten Tag nach der Ankunft einem Covid-19-Test unterzogen und müssen außerdem an einem bestimmten Ort unter Quarantäne gestellt werden. Nach Erhalt des negativen Testergebnisses müssen sie die Covid-19 MySOS-Anwendung  installieren und ihre häusliche Quarantäne bis 14 Tage nach der Ankunft fortsetzen; oder
    • Internationale Transitpassagiere, sofern sie am selben Tag vom selben Flughafen in Japan abfliegen.
  • Seeleute, die nach Japan reisen, müssen innerhalb von 72 Stunden vor Abfahrt eine Bescheinigung über ein negatives Covid-19-PCR-Testergebnis besitzen, um an Bord eines Schiffes zu gelangen.
    • Diese Anforderung gilt nicht für Seeleute auf der Durchreise.  
  • Passagiere, die direkt von Singapur nach Japan reisen, legen das „Cover Letter“ und ein negatives Covid-19 RT-PCR-Testzertifikat vor, das von einer autorisierten medizinischen Einrichtung in Singapur innerhalb von 72 Stunden vor Abflug ausgestellt wurde Japan.

Tests bei der Ankunft

  • Passagiere mit Verdacht auf Covid-19 werden unterzogen zu Covid-19-Tests bei der Ankunft. Bei positivem Testergebnis müssen die Passagiere auf eigene Kosten in einer ausgewiesenen Einrichtung unter Quarantäne gestellt werden.

Read for ⌚️ 4 minutes 42 seconds