De En
Gesamtdosen
gegeben
108.5M
Menschen vollständig
geimpft
37.7M
% vollständig
geimpft
83.30%
Masken
In allen öffentlichen Bereichen besteht Maskenpflicht
COVID-19 test
Nicht benötigt
Quarantäne
Nicht benötigt
Passenger Locator Form
Nicht benötigt
Gesundheitsformular
Passagiere müssen innerhalb von 48 Stunden vor Reiseantritt eine eidesstattliche Erklärung (Declaración Jurada) ausfüllen
Impfung
Nicht benötigt
Versicherung
Erforderlich
Versicherung
Nicht benötigt
Pre-travel testing (vaccinated): Keiner
Pre-travel testing (unvaccinated): Keiner
Test on arrival (vaccinated): Keiner
Test on arrival (unvaccinated): Kein Einlass

Vollständige Beschränkungen:

30.05.2022

Alle Reisenden

Argentiniens Grenzen stehen allen offen Reisende, sofern sie die Einwanderungsbestimmungen erfüllen.

Alle Reisenden müssen ein elektronische eidesstattliche Erklärung innerhalb von 48 Stunden nach Reiseantritt, in der sie über ihren Impfstatus informieren und erklären, dass sie keine COVID-19-Symptome haben. Wenn Sie argentinischer Staatsbürger oder Einwohner Argentiniens sind und für weniger als 24 Stunden auf dem Landweg in das Land einreisen, sind Sie von dieser Anforderung ausgenommen.

Nichtansässige Ausländer müssen ebenfalls krankenversichert sein mit umfassendem Schutz gegen das Coronavirus, einschließlich Krankenhausaufenthalt und Kosten der Selbstisolation und Krankentransportleistungen für positive und Verdachtsfälle sowie für enge Kontakte. Wenn Sie für weniger als 24 Stunden auf dem Landweg in das Land einreisen, sind Sie von dieser Verpflichtung befreit. h2>

COVID-19-Tests werden für Reisende empfohlen, die nicht geimpft sind oder innerhalb von 24 Stunden nach ihrer Ankunft in Argentinien keine vollständige Impfung erhalten haben. Diese Empfehlung gilt nicht für Kinder unter 5 Jahren. Die Kosten für diesen Test müssen von der Person getragen werden. Ob Sie eine vollständige Impfung erhalten haben oder nicht, wird von den Behörden des Landes bestimmt, in dem Sie Ihre Impfung erhalten haben.

Prüfen Sie vor Reiseantritt Ihren Reisepass und Ihre Reisedokumente

Gültigkeit des Reisepasses

Wenn Sie Argentinien besuchen, sollte Ihr Reisepass gültig sein für die geplante Aufenthaltsdauer. Darüber hinaus ist keine zusätzliche Gültigkeitsdauer erforderlich.

Wenn Sie in Argentinien ansässig sind, muss Ihr Reisepass für die Einreise gültig sein. Es ist keine zusätzliche Gültigkeitsdauer über Ihr Ankunftsdatum hinaus erforderlich.

Visa

Sie benötigen kein Visum, um als Besucher nach Argentinien einzureisen oder durch Argentinien zu reisen, es sei denn Sie reisen mit einem Notfallreisedokument. Um dieses Visum zu beantragen, müssen Sie sich an die Botschaft der Argentinischen Republik in Ihrer Nähe wenden.

Bei Vorlage eines gültigen britischen Reisepasses erhalten Sie normalerweise einen Einreisestempel, der Ihnen erlaubt, sich für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen im Land aufzuhalten. Wenn Sie Ihren Aufenthalt um weitere 90 Tage verlängern möchten, lassen Sie sich vom argentinischen Migrationsamt.

Wenn Sie zu anderen Zwecken als dem Tourismus nach Argentinien reisen, wenden Sie sich an die Botschaft der Argentinischen Republik in London.

Notfallreisedokumente (ETDs)

Notfallreisedokumente (ETDs) werden für die Einreise, den luftseitigen Transit und die Ausreise aus Argentinien akzeptiert. Inhaber eines ETD müssen jedoch das entsprechende argentinische Visum beantragen, um in das Land einzureisen. Für die Einreise nach Argentinien sollte Ihr ETD für die vorgeschlagene Aufenthaltsdauer gültig sein. Darüber hinaus ist keine zusätzliche Gültigkeitsdauer erforderlich.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Reiseanbieter, ob Ihr Reisepass und andere Reisedokumente deren Anforderungen entsprechen.