De En
Gesamtdosen
gegeben
126.1K
Menschen vollständig
geimpft
62K
% vollständig
geimpft
66.54%
Masken
Nicht benötigt
COVID-19 test
Negative RT-PCR oder ein genehmigtes Antigentestergebnis vor der Ankunft erforderlich
Quarantäne
10-14 Tage erforderlich
Passenger Locator Form
Nicht benötigt
Gesundheitsformular
Gesundheitserklärungsformular, das bei der Ankunft ausgefüllt werden muss
Impfung
Nicht benötigt
Versicherung
Nicht benötigt
Versicherung
Nicht benötigt
Pre-travel testing (vaccinated): Keiner
Pre-travel testing (unvaccinated): PCR/LFT
Test on arrival (vaccinated): Keiner
Test on arrival (unvaccinated): Keiner

Vollständige Beschränkungen:

30.05.2022

Alle Reisenden

Bei der Ankunft werden Sie es sein einer Gesundheitsprüfung unterliegen. Das Ministerium für Gesundheit und Wohlbefinden von Antigua und Barbuda weist darauf hin, dass alle Ankünfte bis zu 14 Tage lang auf Coronavirus überwacht werden und dass es letztendlich die Entscheidung der Quarantänebehörde ist, wer sich bei der Ankunft selbst isolieren oder unter Quarantäne stellen muss.

Wenn Sie vollständig geimpft sind

Sie müssen nachweisen, dass Sie beide Dosen eines von der WHO zugelassenen COVID-19-Impfstoffs in zwei Dosen erhalten haben, oder eine volle Dosis eines von der WHO zugelassenen COVID-19-Impfstoffs in Einzeldosis. Alle im Vereinigten Königreich verabreichten COVID-19-Impfstoffe sind von der WHO zugelassen.

Vollständig geimpfte Passagiere müssen keinen negativen COVID-19-Test vorlegen, müssen sich jedoch möglicherweise einem RT-PCR-Test auf SARS-CoV unterziehen -2 bei der Ankunft auf eigene Kosten, wenn sie Symptome aufweisen. Anweisungen zu zulässigen Aktivitäten während des Wartens auf die Ergebnisse werden von Beamten der Hafengesundheit bereitgestellt.

Nachweis des Impfstatus

Antigua oder Barbuda akzeptieren die Großbritanniens Nachweis der COVID-19-Impfung. Ihre NHS-Terminkarte von Impfzentren dient nicht als Impfnachweis und sollte nicht zum Nachweis Ihres Impfstatus verwendet werden.

Wenn Sie nicht vollständig geimpft sind

Ungeimpfte oder teilweise geimpfte Einwohner oder Staatsangehörige von Antigua und Barbuda erhalten die Einreise in das Land, sofern sie eine negative zertifizierte PCR von höchstens 3 Tagen vorlegen oder das Ergebnis eines Antigen-Schnelltests Nr mehr als 24 Stunden vor Ankunft in Antigua und Barbuda; sich bei der Ankunft auf eigene Kosten einem RT-PCR-Test unterziehen; Selbstisolation für 10 Tage bei teilweiser Impfung; oder sich für 14 Tage selbst isolieren, wenn sie nicht geimpft sind. Treten während der Selbstisolation Symptome auf, wird die Person isoliert und auf COVID-19 getestet.

Wenn Sie im vergangenen Jahr an COVID-19 erkrankt waren

Wenn Sie im vergangenen Jahr an COVID-19 erkrankt sind, müssen Sie dennoch den oben genannten Impfnachweis erbringen. Antigua und Barbuda akzeptieren den COVID-19-Erholungsbrief des Vereinigten Königreichs nicht.

Kinder und Jugendliche

Kinder unter fünf Jahren Alter benötigen keinen COVID-19-Test für die Einreise oder Durchreise durch Antigua und Barbuda.

Kinder im Alter von 17 Jahren und jünger müssen für die Einreise oder Durchreise durch Antigua und Barbuda nicht geimpft sein. Alle Passagiere zwischen 5 und 17 Jahren, die mit dem Flugzeug ankommen (einschließlich derjenigen, die das Land durchqueren), die nicht oder teilweise geimpft sind, müssen einen höchstens 3-tägigen negativen COVID-19-RT-PCR-Test oder einen genehmigten Nachweis erbringen Antigen-Schnelltest, der nicht länger als 24 Stunden nach dem Flug durchgeführt wird. Es werden nur Tests mit nasopharyngealen oder oropharyngealen Proben/Abstrichen akzeptiert. Heimtests, selbst durchgeführte Tests und Tests mit Speichelproben werden nicht akzeptiert. Ungeimpfte Minderjährige, die sich nicht in einem zertifizierten Resort oder einer zertifizierten Unterkunft aufhalten, müssen möglicherweise für einen Zeitraum von 10 bis 14 Tagen zu Hause unter Quarantäne gestellt werden.

Wenn Sie durch Antigua und Barbuda reisen

Transit ist, wenn Sie auf dem Weg zu Ihrem Endziel ein Land durchqueren.

Teilweise/ungeimpfte britische Staatsangehörige auf dem Weg nach, und teilweise/ungeimpfte Einwohner von Montserrat dürfen in Antigua und Barbuda landen und per Flugzeug von V.C. Vom internationalen Flughafen Bird nach Montserrat. Solche Passagiere dürfen den Flughafen vor dem Abflug nicht verlassen.

Ausnahmen

Derzeit gibt es keine Ausnahmen für die Einreise.

Überprüfen Sie Ihren Reisepass und Ihre Reisedokumente, bevor Sie reisen

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Reiseanbieter, ob Ihr Reisepass und andere Reisedokumente vorhanden sind ihre Anforderungen erfüllen.

Passgültigkeit

Wenn Sie Antigua und Barbuda besuchen, sollte Ihr Pass ab dem Datum Ihrer Ankunft sechs Monate gültig sein.

p>

Wenn Sie in Antigua und Barbuda ansässig sind, muss Ihr Reisepass ab dem Datum Ihrer Ankunft noch sechs Monate gültig sein.

Visa

Britischer Pass Inhaber benötigen kein Visum, um Antigua und Barbuda zu besuchen.

Bei der Einreise wird Ihnen eine bestimmte Aufenthaltsdauer gewährt. Wenn Sie länger bleiben möchten, müssen Sie eine Verlängerung des Aufenthalts bei der Einwanderungsbehörde von Antigua und Barbuda beantragen und bezahlen.

Es ist eine Straftat, die Einreisefrist zu überschreiten oder ohne Arbeitserlaubnis zu arbeiten.

p>

Anforderungen für Gelbfieber-Zertifikate

Prüfen Sie, ob Sie ein Gelbfieber-Zertifikat benötigen, indem Sie die TravelHealthPro-Website.

Ausreisesteuer

Die Abflugsteuer ist in den Flugkosten enthalten.