De En
Gesamtdosen
gegeben
293.2M
Menschen vollständig
geimpft
121M
% vollständig
geimpft
71.44%
Masken
In allen öffentlichen Innenräumen, öffentlichen Verkehrsmitteln und allen Außenbereichen besteht Maskenpflicht
COVID-19 test
Negativer RT-PCR-Test innerhalb von 72 Stunden vor Abflug erforderlich
Quarantäne
Nicht benötigt
Passenger Locator Form
Nicht benötigt
Gesundheitsformular
Ein ausgefülltes Gesundheitserklärungsformular innerhalb von 72 Stunden vor Abflug erforderlich
Impfung
Nicht benötigt
Versicherung
Nicht benötigt
Versicherung
Nicht benötigt
Pre-travel testing (vaccinated): Keiner
Pre-travel testing (unvaccinated): PCR
Test on arrival (vaccinated): Keiner
Test on arrival (unvaccinated): Keiner

Vollständige Beschränkungen:

18.07.2022

Alle Reisenden

Sie benötigen Folgendes, um Einreise nach Bangladesch:

  • ein Visum (Informationen zu Visa siehe unten).
  • eine Online-Gesundheitserklärungsformular. Das Formular muss innerhalb von drei Tagen nach der Abreise ausgefüllt werden. Sie müssen eine Kopie des eingereichten Formulars vorlegen, wenn Sie bei Ihrer Fluggesellschaft einchecken und/oder in Bangladesch ankommen

Wenn Sie vollständig geimpft sind

Wenn Sie vollständig geimpft sind, können Sie ohne Quarantäne nach Bangladesch einreisen, vorausgesetzt, Ihr Impfkurs wurde mindestens 14 Tage vor der Ankunft abgeschlossen.

A pre - ein negatives RT-PCR-Testergebnis für COVID-19 bei der Abreise ist unter solchen Umständen nicht mehr erforderlich.

Nachweis des Impfstatus

Bangladesch akzeptiert den Nachweis des COVID-19-Impfpasses des Vereinigten Königreichs. Ihre letzte Impfdosis muss mindestens 14 Tage vor Reiseantritt verabreicht worden sein. Ihre NHS-Terminkarte von Impfzentren dient nicht als Impfnachweis und sollte nicht zum Nachweis Ihres Impfstatus verwendet werden.

Wenn Sie nicht vollständig geimpft sind< /h2>

Ankommende Passagiere, die keinen Impfnachweis vorlegen können oder nachweisen können, dass ihr Impfkurs mindestens 14 Tage vor der Ankunft abgeschlossen wurde, müssen einen negativen RT-PCR-basierten COVID-19-Test nachweisen, der Nr mehr als 72 Stunden vor Abflug nach Bangladesch. Siehe Informationen zum Testen vor der Einreise.

Sie sollten den NHS-Testdienst nicht nutzen, um einen Test zu erhalten, um Ihre Reise in ein anderes Land zu erleichtern. Sie sollten einen privaten Test vereinbaren.

Alle Passagiere, unabhängig vom Impfstatus, können bei der Ankunft zusätzlichen Gesundheitsuntersuchungen unterzogen werden. Passagiere mit COVID-19-Symptomen müssen einen PCR-Test machen. Diejenigen, die positiv getestet werden, müssen sich mindestens sieben Tage lang in einer von der Regierung autorisierten Einrichtung isolieren und bis sie in einem nachfolgenden PCR-Test negativ getestet werden.

Unter allen Umständen Personen, die in einem von der Regierung genehmigten Hotel oder einer von der Regierung genehmigten Einrichtung übernachten oder Krankenhaus müssen die Kosten für diese Aufenthalte und alle erforderlichen COVID-19-Tests übernehmen.

Die Behörden von Bangladesch können die Pässe von Passagieren in Quarantäne einbehalten und werden sie am Ende der Quarantänezeit zurückgeben .

Passagiere mit einem „No Visa Required“-Zertifikat (eine Regelung für ausländische Staatsangehörige bangladeschischer Abstammung), die in Bangladesch ohne ein ärztliches Attest ankommen, aus dem hervorgeht, dass sie COVID-19-negativ sind, oder solche Passagiere, die Symptome aufweisen, werden umgebucht in eine staatliche Einrichtung, wo ihre Quarantänezeit beurteilt und festgelegt wird.

Ausnahmen

Ausnahmen von Quarantänemaßnahmen werden in Ausnahmefällen und von Fall zu Fall erteilt. Reisende sollten sich vor Reiseantritt mit der Hohen Kommission von Bangladesch oder den Behörden von Bangladesch in Verbindung setzen, um mögliche Ausnahmen zu besprechen.

Kinder und Jugendliche

Dort Kinder unter 12 Jahren müssen kein negatives RT-PCR-COVID-19-Testergebnis vorlegen. Kinder unter 12 Jahren sollten unabhängig von ihrem Impfstatus die gleiche Regelung befolgen, die für die Familienmitglieder gilt, mit denen sie reisen.

Wenn Sie auf der Durchreise sind durch Bangladesch

Transit ist, wenn Sie auf dem Weg zu Ihrem Endziel ein Land durchqueren.

Für diejenigen, die planen, auf dem Weg in ein anderes Land durch Bangladesch zu reisen, sind Visa für Bangladesch für die verbleibende Luftseite am Flughafen nicht erforderlich. Wir konnten jedoch nicht bestätigen, dass COVID-19-Maßnahmen nicht gelten, und wir würden empfehlen, die COVID-19-Anforderungen der Regierung von Bangladesch zu erfüllen. Beispielsweise möchten ungeimpfte Reisende sicherstellen, dass sie ein negatives PCR-Testergebnis haben, das nicht länger als 72 Stunden vor ihrem Abflug durchgeführt wurde, und sich mit allen Anforderungen der Fluggesellschaft sowie denen des Endziels vertraut machen.

Überprüfen Sie Ihren Reisepass und Ihre Reisedokumente, bevor Sie reisen

Wenn Sie Bangladesch besuchen, sollte Ihr Reisepass gültig sein für 6 Monate bei der Beantragung eines Visums für den Besuch von Bangladesch.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Reiseanbieter, ob Ihr Reisepass und andere Reisedokumente den Anforderungen entsprechen.

Ausländische Staatsangehörige, die in Bangladesch arbeiten, müssen ein Visum beantragen eine Einkommenssteuerbefreiungsbescheinigung oder eine Einkommenssteuerbefreiungsbescheinigung vor jeder Abreise aus Bangladesch. Ausführliche Informationen finden Sie auf der Bangladesh Board of Revenue-Website.

Visa

Für die Einreise nach Bangladesch benötigen Sie ein Visum. Sie können ein Visum von der Bangladesh High Commission in London erhalten.

Visa bei der Ankunft sind in den unten aufgeführten Kategorien bei der Ankunft am Hazrat Shahjalal International Airport in Dhaka erhältlich. Die Ausstellung von Visa bei der Ankunft liegt im Ermessen des Einwanderungsbeamten von Bangladesch und kann nicht garantiert werden. Reisenden wird daher dringend empfohlen, sich im Voraus ein Visum zu besorgen.

Visa bei der Ankunft gelten für die einmalige Einreise und sind 15–30 Tage gültig und stehen den folgenden Kategorien von Reisenden zur Verfügung:

  • Personen mit bangladeschischer Abstammung, ihre Ehepartner und Kinder, auf der Grundlage einer von der Regierung Bangladeschs ausgestellten Staatsbürgerschafts- oder Herkunftsbescheinigung.
  • Personen, die geschäftlich reisen, auf der Grundlage eines Einladungsschreibens des einladenden Unternehmens, zusammen mit eine ausländische Händler-/Investorenbescheinigung der Behörden von Bangladesch. Beachten Sie, dass das einladende Unternehmen die Einwanderungs- und Passbehörde von Bangladesch vor Reiseantritt informieren sollte.
  • Britische Staatsangehörige, die im Rahmen von Regierungsgeschäften oder zu Handels-, Investitions- oder Tourismuszwecken aus dem Vereinigten Königreich reisen, können ebenfalls Anspruch auf a Visum bei der Ankunft. Sie müssen Ihren Besuchsgrund nachweisen, um den Einwanderungsbeamten am Einreisehafen vom Zweck Ihres Besuchs zu überzeugen.

In allen Fällen sollten Reisende im Besitz eines Rückflugtickets sein .

Die Gebühr für das Visum bei der Ankunft beträgt 50 USD (zzgl. Steuern), zahlbar in Fremdwährung (US-Dollar, GBP).

Ausländische Staatsangehörige, die sich derzeit in Bangladesch aufhalten und deren Visa abgelaufen sind, haben die Möglichkeit um ihr Visum zu verlängern. Für diesen Service wird eine Gebühr für die Verlängerung des Visums erhoben, zusätzlich zu einer Strafgebühr für die Überschreitung des Aufenthalts. Visumsverlängerungen sind beim Department of Immigration and Passport of Bangladesh erhältlich.

Wenn Sie beabsichtigen, Bangladesch als Drehscheibe für Besuche in anderen Ländern der Region zu nutzen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Visum für die mehrfache Einreise erhalten. Wenn Sie beabsichtigen, in Bangladesch zu arbeiten, vergewissern Sie sich vor Ihrer Reise, dass Sie das richtige Visum erhalten.

Wenn Sie Ihren Reisepass in Bangladesch verlängern lassen, benötigen Sie ein neues Visum. Die Einwanderungs- und Passbehörde von Bangladesch (Telefon: 880 2 8159878 / 8123788 / 8123323) kann ein „Ausreisevisum“ oder einen „kein Visum erforderlich“-Stempel ausstellen. Es ist unwahrscheinlich, dass die Beamten dort Englisch sprechen, daher benötigen Sie möglicherweise einen Dolmetscher.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei der Einreise nach Bangladesch einen Einreisestempel in Ihrem Pass haben, da Sie sonst Probleme bei der Ausreise haben könnten.

< h3 id="yellow-fever-certificate-requirements">Anforderungen für Gelbfieberzertifikate

Prüfen Sie, ob Sie ein Gelbfieberzertifikat benötigen, indem Sie TravelHealthPro-Website.