De En
Gesamtdosen
gegeben
61.6M
Menschen vollständig
geimpft
17.6M
% vollständig
geimpft
90.52%
Masken
In allen öffentlichen Innenräumen, öffentlichen Verkehrsmitteln und bestimmten Außenbereichen besteht Maskenpflicht
COVID-19 test
Nicht benötigt
Quarantäne
Nicht benötigt
Passenger Locator Form
Nicht benötigt
Gesundheitsformular
Eine eidesstattliche Erklärung für Reisende zur Verhinderung des Coronavirus muss 48 Stunden vor Abflug ausgefüllt werden
Impfung
Nicht benötigt
Versicherung
Nicht benötigt
Versicherung
Nicht benötigt
Pre-travel testing (vaccinated): PCR
Pre-travel testing (unvaccinated): Kein Einlass
Test on arrival (vaccinated): PCR/LFT
Test on arrival (unvaccinated): Keiner

Flugbeschränkung:

30.05.2022

Luftraum ISLA DE PASCUA (SCIZ):

  • COVID-19, DURCH VERORDNUNG DER OBERSTEN REGIERUNG UND D.S. NR 295 UND SEINEN NACHFOLGENDEN ÄNDERUNGEN, DIE SCHLIESSUNG WIRD FÜR DEN TRANSIT VON MENSCHEN AUS ALLEN ORTEN EINGEFÜHRT, DIE FÜR DIE EINREISE VON AUSLÄNDERN IN DAS NATIONALE GEBIET ERMÖGLICHT SIND. AUSNAHMSWEISE WIRD DIE EINREISE VON NICHT WOHNSITZENDEN AUSLÄNDERN IN DAS LAND GESTATTET, DIE ÜBER EIN VOLLSTÄNDIGES Impfsystem verfügen oder die unter 6 Jahre alt sind und alle Anforderungen der aktuellen Hygienevorschriften erfüllen, wird durch das ARTURO MERINO BENITEZ ERLAUBT FLUGHAFEN IN DER STADT SANTIAGO, FLUGHAFEN DIEGO ARACENA IN DER STADT IQUIQUE, FLUGHAFEN ANDRES SABELLA IN DER STADT ANTOFAGASTA ODER FLUGHAFEN PRESIDENTE CARLOS IBANEZ DEL CAMPO IN DER STADT PUNTA ARENAS. UNGEACHTET DES VORSTEHENDEN FÜHREN SIE DAS VERBOT DER REGELMÄSSIGEN EINREISE IN DAS NATIONALE GEBIET FÜR NICHT WOHNSITZENDE AUSLÄNDER EIN, DIE SICH WÄHREND DER LETZTEN 14 TAGE IN EINEM DER FOLGENDEN LÄNDER AUFGEHALTEN HABEN: SUDAFRIKA, SIMBABWE, NAMIBIA, BOTSWANA, LESOTO, ESWATINI ODER MOSAMBIK. DIESE AUßERGEWÖHNLICHE MASSNAHME BETRIFFT NICHT CHILENISCHE STAATSANGEHÖRIGE ODER REGELMÄSSIG AUF DEM NATIONALEN GEBIET AUFHALTENDE AUSLÄNDER, DIE DAS NATIONALE GEBIET EINREISEN, DIE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER BEHÖRDE ) //ENDE TEIL 01// ERSTELLT: 10. Februar 2022 13:20:00 QUELLE : SCSCYNYX

PUERTO MONTT (SCTZ) Luftraum:

  • COVID-19, DURCH VERORDNUNG DER OBERSTEN REGIERUNG UND D.S. NR 295 UND IHREN NACHFOLGENDEN ÄNDERUNGEN WIRD DIE SCHLIESSUNG FÜR DEN TRANSIT VON MENSCHEN AUS ALLEN ORTEN EINGEFÜHRT, DIE FÜR DIE EINREISE VON AUSLÄNDERN IN DAS NATIONALE GEBIET ERMÖGLICHT SIND. AUSNAHMSWEISE WIRD DIE EINREISE VON NICHT WOHNSITZENDEN AUSLÄNDERN IN DAS LAND GESTATTET, DIE ÜBER EIN VOLLSTÄNDIGES Impfsystem verfügen oder die unter 6 Jahre alt sind und alle Anforderungen der aktuellen Hygienevorschriften erfüllen, wird durch das ARTURO MERINO BENITEZ ERLAUBT FLUGHAFEN IN DER STADT SANTIAGO, FLUGHAFEN DIEGO ARACENA IN DER STADT IQUIQUE, FLUGHAFEN ANDRES SABELLA IN DER STADT ANTOFAGASTA ODER FLUGHAFEN PRESIDENTE CARLOS IBANEZ DEL CAMPO IN DER STADT PUNTA ARENAS. UNGEACHTET DES VORSTEHENDEN FÜHREN SIE DAS VERBOT DER REGELMÄSSIGEN EINREISE IN DAS NATIONALE GEBIET FÜR NICHT WOHNSITZENDE AUSLÄNDER EIN, DIE SICH WÄHREND DER LETZTEN 14 TAGE IN EINEM DER FOLGENDEN LÄNDER AUFGEHALTEN HABEN: SUDAFRIKA, SIMBABWE, NAMIBIA, BOTSWANA, LESOTO, ESWATINI ODER MOSAMBIK. DIESE AUßERGEWÖHNLICHE MASSNAHME BETRIFFT NICHT CHILENISCHE STAATSANGEHÖRIGE ODER REGELMÄSSIG AUF DEM NATIONALEN GEBIET AUFHALTENDE AUSLÄNDER, DIE DAS NATIONALE GEBIET EINREISEN, DIE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER BEHÖRDE ) //ENDE TEIL 01// ERSTELLT: 10. Februar 2022 13:20:00 QUELLE : SCSCYNYX

PUNTA ARENAS (SCCZ) Luftraum:

  • COVID-19, DURCH VERORDNUNG DER OBERSTEN REGIERUNG UND D.S. NR 295 UND IHREN NACHFOLGENDEN ÄNDERUNGEN WIRD DIE SCHLIESSUNG FÜR DEN TRANSIT VON MENSCHEN AUS ALLEN ORTEN EINGEFÜHRT, DIE FÜR DIE EINREISE VON AUSLÄNDERN IN DAS NATIONALE GEBIET ERMÖGLICHT SIND. AUSNAHMSWEISE WIRD DIE EINREISE VON NICHT WOHNSITZENDEN AUSLÄNDERN IN DAS LAND GESTATTET, DIE ÜBER EIN VOLLSTÄNDIGES Impfsystem verfügen oder die unter 6 Jahre alt sind und alle Anforderungen der aktuellen Hygienevorschriften erfüllen, wird durch das ARTURO MERINO BENITEZ ERLAUBT FLUGHAFEN IN DER STADT SANTIAGO, FLUGHAFEN DIEGO ARACENA IN DER STADT IQUIQUE, FLUGHAFEN ANDRES SABELLA IN DER STADT ANTOFAGASTA ODER FLUGHAFEN PRESIDENTE CARLOS IBANEZ DEL CAMPO IN DER STADT PUNTA ARENAS. UNGEACHTET DES VORSTEHENDEN FÜHREN SIE DAS VERBOT DER REGELMÄSSIGEN EINREISE IN DAS NATIONALE GEBIET FÜR NICHT WOHNSITZENDE AUSLÄNDER EIN, DIE SICH WÄHREND DER LETZTEN 14 TAGE IN EINEM DER FOLGENDEN LÄNDER AUFGEHALTEN HABEN: SUDAFRIKA, SIMBABWE, NAMIBIA, BOTSWANA, LESOTO, ESWATINI ODER MOSAMBIK. DIESE AUßERGEWÖHNLICHE MASSNAHME BETRIFFT NICHT CHILENISCHE STAATSANGEHÖRIGE ODER REGELMÄSSIG AUF DEM NATIONALEN GEBIET AUFHALTENDE AUSLÄNDER, DIE DAS NATIONALE GEBIET EINREISEN, DIE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER BEHÖRDE ) //ENDE TEIL 01// ERSTELLT: 10. Februar 2022 13:20:00 QUELLE : SCSCYNYX

SANTIAGO (SCEZ) Luftraum:

  • COVID-19, DURCH VERORDNUNG DER OBERSTEN REGIERUNG UND D.S. NR 295 UND IHRE NACHFOLGENDEN ÄNDERUNGEN WIRD DIE SCHLIESSUNG FÜR DEN TRANSIT VON MENSCHEN AUS ALLEN ORTEN EINGEFÜHRT, DIE FÜR DIE EINREISE VON AUSLÄNDERN IN DAS NATIONALE GEBIET ERMÖGLICHT SIND. AUSNAHMSWEISE WIRD DIE EINREISE VON NICHT WOHNSITZENDEN AUSLÄNDERN IN DAS LAND GESTATTET, DIE ÜBER EIN VOLLSTÄNDIGES Impfsystem verfügen oder die unter 6 Jahre alt sind und alle Anforderungen der aktuellen Hygienevorschriften erfüllen, wird durch das ARTURO MERINO BENITEZ ERLAUBT FLUGHAFEN IN DER STADT SANTIAGO, FLUGHAFEN DIEGO ARACENA IN DER STADT IQUIQUE, FLUGHAFEN ANDRES SABELLA IN DER STADT ANTOFAGASTA ODER FLUGHAFEN PRESIDENTE CARLOS IBANEZ DEL CAMPO IN DER STADT PUNTA ARENAS. UNGEACHTET DES VORSTEHENDEN FÜHREN SIE DAS VERBOT DER REGELMÄSSIGEN EINREISE IN DAS NATIONALE GEBIET FÜR NICHT WOHNSITZENDE AUSLÄNDER EIN, DIE SICH WÄHREND DER LETZTEN 14 TAGE IN EINEM DER FOLGENDEN LÄNDER AUFGEHALTEN HABEN: SUDAFRIKA, SIMBABWE, NAMIBIA, BOTSWANA, LESOTO, ESWATINI ODER MOSAMBIK. DIESE AUßERGEWÖHNLICHE MASSNAHME BETRIFFT NICHT CHILENISCHE STAATSANGEHÖRIGE ODER REGELMÄSSIG AUF DEM NATIONALEN GEBIET AUFHALTENDE AUSLÄNDER, DIE DAS NATIONALE GEBIET EINREISEN, DIE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER BEHÖRDE ) //ENDE TEIL 01// ERSTELLT: 10. Februar 2022 13:20:00 QUELLE : SCSCYNYX

ANTOFAGASTA (SCFZ) Luftraum:

  • COVID-19, DURCH VERORDNUNG DER OBERSTEN REGIERUNG UND D.S. NR 295 UND IHRE NACHFOLGENDEN ÄNDERUNGEN WIRD DIE SCHLIESSUNG FÜR DEN TRANSIT VON MENSCHEN AUS ALLEN ORTEN EINGEFÜHRT, DIE FÜR DIE EINREISE VON AUSLÄNDERN IN DAS NATIONALE GEBIET ERMÖGLICHT SIND. AUSNAHMSWEISE WIRD DIE EINREISE VON NICHT WOHNSITZENDEN AUSLÄNDERN IN DAS LAND GESTATTET, DIE ÜBER EIN VOLLSTÄNDIGES Impfsystem verfügen oder die unter 6 Jahre alt sind und alle Anforderungen der aktuellen Hygienevorschriften erfüllen, wird durch das ARTURO MERINO BENITEZ ERLAUBT FLUGHAFEN IN DER STADT SANTIAGO, FLUGHAFEN DIEGO ARACENA IN DER STADT IQUIQUE, FLUGHAFEN ANDRES SABELLA IN DER STADT ANTOFAGASTA ODER FLUGHAFEN PRESIDENTE CARLOS IBANEZ DEL CAMPO IN DER STADT PUNTA ARENAS. UNGEACHTET DES VORSTEHENDEN FÜHREN SIE DAS VERBOT DER REGELMÄSSIGEN EINREISE IN DAS NATIONALE GEBIET FÜR NICHT WOHNSITZENDE AUSLÄNDER EIN, DIE SICH WÄHREND DER LETZTEN 14 TAGE IN EINEM DER FOLGENDEN LÄNDER AUFGEHALTEN HABEN: SUDAFRIKA, SIMBABWE, NAMIBIA, BOTSWANA, LESOTO, ESWATINI ODER MOSAMBIK. DIESE AUßERGEWÖHNLICHE MASSNAHME BETRIFFT NICHT CHILENISCHE STAATSANGEHÖRIGE ODER REGELMÄSSIG AUF DEM NATIONALEN GEBIET AUFHALTENDE AUSLÄNDER, DIE DAS NATIONALE GEBIET EINREISEN, DIE IN ÜBEREINSTIMMUNG MIT DER BEHÖRDE ) //ENDE TEIL 01// ERSTELLT: 10. Februar 2022 13:20:00 QUELLE : SCSCYNYX

Flight restrictions
03.12.2021

Published on 03.12.2021

1. Passengers are not allowed to enter if in the past 14 days they have been in Botswana, Eswatini, Lesotho, Mozambique, Namibia, South Africa or Zimbabwe. - This does not apply to

nationals and residents of Chile.

2. Passengers are not allowed to enter. - This does not apply to: - nationals and residents of Chile; - children and parents of nationals and residents of Chile. They must have

proof of their relationship; - spouses and partners with registered partnership of nationals and residents of Chile who were married or registered as partners in Chile. They must

have a confirmation of their relationship issued by Civil Registry; - passengers with a diplomatic or official visa issued by the Ministry of Foreign Affairs of Chile; - passengers

with a diplomatic or official passport; - passengers with a COVID-19 vaccination certificate showing that they were fully vaccinated at least 14 days before arrival. Vaccines

accepted are: AstraZeneca (SK Bioscience), AstraZeneca (Vaxzevria), Covieshield, Janssen, Moderna (Spikevax), Pfizer-BioNTech (Comirnaty), Sinopharm and Sinovac. The certificate

must be uploaded before departure at https://mevacuno.gob.cl/; - passengers younger than 6 years traveling with their vaccinated parents/guardians.

3. Passengers must arrive at Antofagasta (ANF), Iquique (IQQ), Punta Arenas (PUQ) or Santiago (SCL). - This does not apply to: - nationals and residents of Chile; - passengers

with a diplomatic passport.

4. Passengers must have a negative COVID-19 PCR test taken at most 72 hours before departure of the last direct flight to Chile. - This does not apply to: - passengers younger

than 2 years; - nationals and residents of Chile with 2 medical certificates with positive Coronavirus (COVID-19) RT-PCR test results: - the first test taken at least 14 days and

at most one month before departure, and - the second test taken at most 72 hours before departure.

5. Passengers must complete an "Affidavit for Travellers to Prevent Coronavirus Diseases (COVID-19) (Declaracion Jurada)" at most 48 hours before arrival at www.c19.cl . They will

receive a confirmation email with a QR code to be presented upon arrival. The confirmation email must state "Vacunas Validadas" for passengers with a COVID-19 vaccination

certificate.

6. Passengers must have travel insurance to cover COVID-19 expenses, with a minimum coverage of USD 30,000. This does not apply to: - nationals and residents of Chile; - nationals

of Spain with an E-CHL/09 and E-CH/11 form.

7. Passengers must undergo "Passenger Tracking" for 14 days or until they leave Chile.

8. Passengers could be subject to a COVID-19 PCR test upon arrival; and - are subject to quarantine for up to 7 days. Passengers with a COVID-19 vaccination certificate showing

that they were fully vaccinated at least 14 days before arrival are subject to quarantine until test results are ready. Details can be found at

https://chile.gob.cl/chile/en/ingreso-a-chile-desde-el-exterior . - This does not apply to passengers who in the past 14 days have been in Botswana, Eswatini, Lesotho, Mozambique,

Namibia, South Africa or Zimbabwe.

9. Passengers who in the past 14 days they been in Botswana, Eswatini, Lesotho, Mozambique, Namibia, South Africa or Zimbabwe are subject to a COVID-19 PCR test upon arrival and

quarantine for 7 days.

10. Passengers younger than 18 years traveling unaccompanied are subject to quarantine at home.

11. Airline crew could be subject to quarantine for up to 7 days. - This does not apply to: - airline crew with a COVID-19 vaccination certificate showing that they were fully

vaccinated and received a booster dose at most 6 months before arrival; - airline crew with a negative COVID-19 antigen or RT-PCR test taken at least every 7 days.

Flight restrictions
17.11.2021

Published on 17.11.2021

1. Passengers are not allowed to enter. This does not apply to: - nationals and residents of Chile; - children and parents of nationals and residents of Chile. They must have proof

of their relationship; - spouses and partners with registered partnership of nationals and residents of Chile who were married or registered as partners in Chile. They must have a

confirmation of their relationship issued by Civil Registry; - passengers with a diplomatic or official visa issued by the Ministry of Foreign Affairs of Chile; - passengers with a

diplomatic or official passport; - passengers with a COVID-19 vaccination certificate showing that they were fully vaccinated at least 14 days before arrival. Vaccines accepted

are: AstraZeneca (SK Bioscience), AstraZeneca (Vaxzevria), Covieshield, Janssen, Moderna (Spikevax), Pfizer-BioNTech (Comirnaty), Sinopharm and Sinovac. The certificate must be

uploaded before departure at https://mevacuno.gob.cl/ .

2. Passengers must arrive at Antofagasta (ANF), Iquique (IQQ), Punta Arenas (PUQ) or Santiago (SCL). - This does not apply to: - nationals and residents of Chile; - passengers

with a diplomatic passport.

3. Passengers must have a negative COVID-19 PCR test taken at most 72 hours before departure of the last direct flight to Chile. - This does not apply to: - passengers younger

than 2 years; - nationals and residents of Chile with 2 medical certificates with positive Coronavirus (COVID-19) RT-PCR test results: - the first test taken at least 14 days and

at most one month before departure, and - the second test taken at most 72 hours before departure.

4. Passengers must complete an "Affidavit for Travellers to Prevent Coronavirus Diseases (COVID-19) (Declaracion Jurada)" at most 48 hours before arrival at www.c19.cl . They will

receive a confirmation email with a QR code to be presented upon arrival. The confirmation email must state "Vacunas Validadas" for passengers with a COVID-19 vaccination

certificate.

5. Passengers must have travel insurance to cover COVID-19 expenses, with a minimum coverage of USD 30,000. This does not apply to: - nationals and residents of Chile; - nationals

of Spain with an E-CHL/09 and E-CH/11 form.

6. Passengers must undergo "Passenger Tracking" for 14 days or until they leave Chile.

7. Passengers could be subject to a COVID-19 PCR test upon arrival; and - are subject to quarantine for up to 7 days. Passengers with a COVID-19 vaccination certificate showing

that they were fully vaccinated at least 14 days before arrival are subject to quarantine until test results are ready. Details can be found at

https://chile.gob.cl/chile/en/ingreso-a-chile-desde-el-exterior .

8. Passengers younger than 18 years traveling unaccompanied are subject to quarantine at home.