De En
Gesamtdosen
gegeben
61.3M
Menschen vollständig
geimpft
17.6M
% vollständig
geimpft
90.46%
Masken
In allen öffentlichen Innenräumen, öffentlichen Verkehrsmitteln und bestimmten Außenbereichen besteht Maskenpflicht
COVID-19 test
Nicht benötigt
Quarantäne
Nicht benötigt
Passenger Locator Form
Nicht benötigt
Gesundheitsformular
Eine eidesstattliche Erklärung für Reisende zur Verhinderung des Coronavirus muss 48 Stunden vor Abflug ausgefüllt werden
Impfung
Nicht benötigt
Versicherung
Nicht benötigt
Versicherung
Nicht benötigt
Pre-travel testing (vaccinated): PCR
Pre-travel testing (unvaccinated): Kein Einlass
Test on arrival (vaccinated): PCR/LFT
Test on arrival (unvaccinated): Keiner

Kreuzungsregeln:

30.05.2022

 

Versicherungsanforderungen

  • Passagiere müssen über eine Krankenversicherung verfügen, die die Mindestkosten von 30.000 USD für die Behandlung von Covid-19 abdeckt.
  • Dies gilt nicht für die folgenden Passagiere:
    • Staatsangehörige und Einwohner Chiles; oder
    • spanische Staatsangehörige, sofern sie die aktuellen Formulare E-CHL/09 und E-CH/11 besitzen.

Formularanforderungen< /h4>
  • Passagiere müssen die obligatorische eidesstattliche Erklärung für internationale Reisende ausfüllen und die dieselbe Identifikationsnummer, die für das Impfstoffvalidierungsformular verwendet wird. Passagiere müssen außerdem ihre Krankenversicherungsbescheinigung (die mindestens 30.000 USD für Covid-19-Kosten abdeckt) innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft hochladen und das Folgeformular für 7 Tage nach der Ankunft ausfüllen, auch wenn sie Chile früher verlassen. Papierkopien werden nicht akzeptiert.
    • Die Anforderung, eine Versicherung abzuschließen und hochzuladen, gilt nicht für Staatsangehörige und Einwohner Chiles.
    • Das Erfordernis, die obligatorische eidesstattliche Erklärung auszufüllen, gilt nicht für Flugpersonal und Seeleute.
  • Seeleute müssen auch die eidesstattliche Erklärung für Reisende zur Vorbeugung von Coronavirus-Krankheiten ausfüllen. Sie sind jedoch vom Hochladen ihrer Krankenversicherungsbescheinigung befreit, sofern sie den Nachweis erbringen, dass sie nach Chile reisen, um an Bord eines Schiffes zu gehen.
  • Passagiere, die zur Osterinsel (Rapa Nui) reisen, müssen das Einzelanmeldungsformular (Formulario Único de Ingreso).
  • Dies gilt nicht für :
    • Angehörige der Rapa Nui sind bei der National Corporation for Indigenous Development (CONADI) registriert. Wenn sie nicht bei CONDAI registriert sind, müssen Passagiere eine eidesstattliche Erklärung ausfüllen und eine ausgedruckte Kopie der Ermittlungspolizei vorlegen;
    • Berechtigte Einwohner;
    • Passagiere, die aus einem besonderen Grund reisen dürfen ( Ehegatten oder Partner eines Rapa Nui oder einer autorisierten Person, Beamte und staatliche Unternehmen oder öffentliche Konzessionäre, Vorkandidaten und registrierte Kandidaten oder Passagiere, die eine Position der Volkswahl innehaben, abhängige Arbeitnehmer oder Passagiere, die eine unabhängige wirtschaftliche Tätigkeit ausüben, Forscher, Nachkommen von oder Betreuer eines Rapa Nui oder Kinder, Nachkommen oder Betreuer einer autorisierten Person). Sie müssen ein spezielles Anmeldeformular (Declaracion Ingreso Especial a Rapa Nui) ausfüllen.
  • Einladungen zu Rapa Nui müssen über das Einladungsschreiben ausgestellt werden, das online.

Quarantäne- und Testanforderungen

  • Passagiere können bei der Ankunft einem PCR- oder Antigentest unterzogen werden.
  • Ungeimpfte Passagiere: Passagiere, die positiv getestet wurden, müssen 7 Tage lang oder bis zum Verlassen des Landes unter Quarantäne gestellt werden, wenn sie innerhalb von 7 Tagen abreisen.
  • Geimpfte Passagiere: Quarantäne ist nicht erforderlich für Passagiere, die vollständig gegen Covid-19 geimpft sind. Dies gilt für mitreisende Kinder unter 5 Jahren.
  • Passagiere, die sich bei der Ankunft weigern, sich einem Test zu unterziehen, müssen 7 Tage in Quarantäne.
  • Passagiere, die zuvor mit Covid-19 infiziert waren und noch positiver Test muss 1 positives PCR-Testergebnis aufweisen, das mindestens 10 Tage vor Abflug erhalten wurde, und ein zweites positives PCR-Testergebnis, das innerhalb von 72 Stunden vor Abflug erhalten wurde. Beide Testergebnisse müssen in die eidesstattliche Erklärung für internationale Reisende hochgeladen werden.