De En
Gesamtdosen
gegeben
62.6M
Menschen vollständig
geimpft
17.7M
% vollständig
geimpft
90.25%
Pre-travel testing (vaccinated): Keiner
Pre-travel testing (unvaccinated): PCR
Test on arrival (vaccinated): Keiner
Test on arrival (unvaccinated): Keiner

Kreuzungsregeln:

Masken: Nicht benötigt

COVID-19 test: Ausländische Passagiere ab 18 Jahren müssen innerhalb von 48 Stunden vor Abflug über ein negatives PCR-Testergebnis verfügen.

Passenger Locator Form: Nicht benötigt

Gesundheitsformular: Nicht benötigt

Erlaubnis: Nicht benötigt

30.11.2022

 

Spezielle Einreisebeschränkungen für Rapa Nui (Osterinsel) finden Sie weiter unten.

Impfbestimmungen

  • Für Reisen ist keine Impfung erforderlich, aber wenn Sie vollständig geimpft sind, gelten möglicherweise weniger Reisebeschränkungen.
  • Passagiere gelten als vollständig gegen Covid-19 geimpft, wenn sie nachweislich 2 Dosen eines Impfstoffs erhalten haben.
    • Dies gilt nicht für Staatsangehörige und Einwohner Chiles.

Versicherungsvoraussetzungen

  • Passagiere sind Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen, die Covid-19 abdeckt.

Testanforderungen

  • Ungeimpfte Passagiere: Passagiere, die keine Staatsangehörigen sind oder Einwohner von Chile im Alter von 18 Jahren und älter müssen ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen, das innerhalb von 48 Stunden vor Abflug erhalten wurde.
  • Geimpfte Passagiere: Für Passagiere, die geimpft sind, ist kein Test erforderlich vollständig gegen Covid-19 geimpft.
  • Dies gilt nicht y an Transitpassagiere.
  • Passagiere, die sich innerhalb eines Monats vor der Reise von Covid-19 erholt haben und immer noch positiv getestet wurden, müssen über ein positives PCR-Testergebnis verfügen, das innerhalb von 48 Stunden vor Abflug erhalten wurde, und über ein zweites positives PCR-Testergebnis Testergebnis, das zwischen 10 Tagen und 1 Monat vor Abflug erhalten wurde.
  • Staatsangehörigen und Einwohnern Chiles wird empfohlen, ein negatives PCR-Testergebnis vorzulegen, das innerhalb von 48 Stunden vor Abflug erhalten wurde.

  • < /ul>

    Test bei der Ankunft

    • Staatsangehörige und Einwohner Chiles ab 18 Jahren können bei der Ankunft einem PCR- oder Antigentest unterzogen werden. Wenn das Testergebnis positiv ist oder die Passagiere den Test verweigern, müssen sie sich für 7 Tage in einer Gesundheitsresidenz oder an einem von der chilenischen Gesundheitsbehörde festgelegten Ort unter Quarantäne stellen.

    Passagiere, die über Chile einreisen Rapa Nui (Osterinsel)

    • Passagiere, die nach Rapa Nui reisen, müssen das Einreiseformular (Formulario Único de Ingreso).
    • Dies gilt nicht für die folgenden Passagiere:
      • Mitglieder von Rapa Nui Personen, die bei registriert sind die National Corporation for Indigenous Development (CONADI). Wenn sie nicht bei CONDAI registriert sind, müssen Passagiere eine eidesstattliche Erklärung ausfüllen und der Ermittlungspolizei eine ausgedruckte Kopie vorlegen;
      • Zugelassene Einwohner; oder
      • Passagiere, die aus einem besonderen Grund zur Reise berechtigt sind (Ehepartner oder Partner eines Rapa Nui oder einer autorisierten Person, Beamte und staatliche Unternehmen oder öffentliche Konzessionäre, Vorkandidaten und registrierte Kandidaten oder Passagiere, die eine Position innehaben Volkswahlen, abhängige Arbeiter oder Passagiere, die eine unabhängige wirtschaftliche Tätigkeit ausüben, Forscher, Nachkommen oder Betreuer eines Rapa Nui oder Kinder, Nachkommen oder Betreuer einer autorisierten Person). Sie müssen ein spezielles Anmeldeformular (Declaracion Ingreso Especial a Rapa Nui) ausfüllen.
    • Einladungen zu Rapa Nui müssen über das Einladungsschreiben ausgestellt werden, das online.
    • Passagiere, die nach Rapa Nui reisen, müssen Folgendes mit sich führen:
      • Ein negatives PCR-Testergebnis, das innerhalb von 24 Stunden vor Abflug erhalten wurde. Passagiere unter 6 Jahren können einen Antigentest in einem Gesundheitszentrum durchführen lassen. Passagiere, die sich kürzlich von Covid-19 erholt haben und immer noch positiv getestet wurden, müssen über ein PCR- oder Antigen-Testergebnis verfügen, das innerhalb von 24 Stunden vor Abflug erhalten wurde, und über ein PCR-Testergebnis, das zwischen 1 Monat und 10 Tagen vor Abflug erhalten wurde; und
      • Eine bei SERNATUR registrierte Reservierung für touristische Dienstleistungen oder ein von der Provinzdelegation bearbeitetes Einladungsschreiben.
      • Dies gilt nicht für Staatsangehörige und Einwohner Chiles.
      • Passagiere, die nach Rapa Nui reisen, müssen sich bei der Ankunft einem Antigentest unterziehen und können zwischen Tag 1 und Tag 5 nach der Ankunft einem Covid-19-Test unterzogen werden. Wenn das Testergebnis positiv ist oder die Passagiere den Test verweigern, müssen sie sich für 5 Tage in Quarantäne begeben.

Read for ⌚️ 3 minutes 25 seconds